Zum Inhalt springen

Aktualisiert am 12.03.2022

Unterstützen

Wir helfen unseren Mitgliedern! Helfen auch Sie!

Wem Ihre Spende hilft

Die in Deutschland regional sehr unterschiedlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Virus-Ausbreitung erfordern nach wie vor von Musikern wie Konzertveranstaltern teils kaum zu erbringende Zugeständnisse an die Sicherheit bei der Durchführung von Veranstaltungen. Tourneen und Konzerte werden in großem Umfang nicht nur verschoben, sondern gleich vollständig abgesagt. Die auferlegten Maßnahmen verunmöglichen eine wirtschaftliche Durchführung von Konzertveranstaltungen oder erschweren sie zumindest erheblich. Nicht nur die im Fokus der Öffentlichkeit stehenden “Top-Acts” der Szene, sondern auch viele kleine Ensembles, Bands, Orchester und dazu zahllose einzelne Musiker müssen weiterhin auf Arbeit, Lohn und Gehalt verzichten. Auch hier gilt: Die im Dunkeln sieht man nicht.

Mit ihrer Spende helfen Sie beim Aufbau eines lebenswichtigen Notfallfonds, in den selbst die Mitglieder unseres Netzwerks solidarisch einzahlen. Wir hoffen, mit unserem Spendenaufruf die Konsequenzen der nun seit mehr als eineinhalb Jahren geltenden Berufsbeschränkungen für einige unserer Mitglieder erheblich abmildern zu können. Wir alle wünschen uns, nach der Rückkehr ins normale Leben unseren Beruf mit derselben Freude fortführen zu können, wie wir es vor Beginn dieser Krise, Anfang 2020 getan haben.

Spenden bitte auf das Konto IBAN DE23 7605 2080 0042 5397 75, Kontoinhaber: KlangArt gemeinnützige UG, BIC: BYLADEM1NMA. Bitte  Spende für das Netzwerk „Musik in Freiheit“ als Verwendungszweck bei der Überweisung angeben!